Zusammensetzung

1 Dragée 1001 Blattgrün enthält:

Wirkstoffe

21.0 mg Natrium-Kupfer-Chlorophyllin.

Hilfsstoffe

Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat 21.5 mg, Magnesiumstearat, Schellack, natives Rizinusöl, Talkum, Saccharose 71.3 mg, arabisches Gummi, Titandioxid (E171), Povidon, schwarzes Eisenoxid (E172), Indigotin (E132), Chinolingelb (E104), Patentblau V (E131), Carnaubawachs, gelbes Wachs

Diabetikerhinweis: 1 Dragée enthält 93 mg verwertbare Kohlenhydrate. Das Arzneimittel ist trotzdem für Diabetiker geeignet.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Zur Desodorierung bei:

  • unreinem Atem und üblem Mundgeruch
  • störender und lästiger körperlicher Schweissabsonderung am ganzen Körper, z.B. Fuss- und Achselschweiss
  • starkem Rauchen und starkem Alkoholgenuss
  • abstossendem Geruch scharf riechender Speisen (Knoblauch, Zwiebeln, Fische usw.)
  • während der Menstruation

Dosierung/Anwendung

Täglich 1–3 Dragées mit Wasser unzerkaut einnehmen. Nach Genuss scharf riechender Speisen oder starkem Rauchen können zusätzlich max. 3 Dragées eingenommen werden.

Kann bei starkem Mundgeruch (Foetor ex ore) auch unter der Zunge zur Resorption gebracht werden. Die dadurch bewirkte Grünfärbung der Zähne und der Zunge verschwindet nach kurzer Zeit.

Die Anwendung und Sicherheit bei Kindern unter 12 Jahren ist bisher nicht geprüft worden.

Kontraindikationen

Bekannte Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Blattgrün wirkt von innen. Die für den Körper notwendige Transpiration wird nicht unterbunden.

Bei bekannter Zuckerunverträglichkeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt bzw. der Ärztin anwenden.

Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Dragée, d.h. es ist nahezu «natriumfrei».

Schwangerschaft/Stillzeit

Auf Grund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt.

Unerwünschte Wirkungen

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Sonstige Hinweise

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15-25°C) lagern.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Zulassungsnummer

26293 (Swissmedic).

Zulassungsinhaberin

Biomed AG, 8600 Dübendorf.

Stand der Information

Oktober 2020.

 

Produktinformationen

1001 Blattgrün ist ein natürliches Deodorant und wirkt von innen bei:

  • unreinem Atem und üblem Mundgeruch
  • störender und lästiger körperlicher Schweissabsonderung am ganzen Körper, z.B. Fuss- und Achselschweiss
  • starkem Rauchen und starkem Alkoholgenuss
  • abstossendem Geruch nach dem Genuss scharf riechender Speisen (Knoblauch, Zwiebeln, Fische usw.)

© 2024 direkt-apotheke.ch,

    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Twint
    • Visa
    • Mastercard
    • American Express
    • Discover

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen

    Zusammensetzung

    1 Dragée 1001 Blattgrün enthält:

    Wirkstoffe

    21.0 mg Natrium-Kupfer-Chlorophyllin.

    Hilfsstoffe

    Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat 21.5 mg, Magnesiumstearat, Schellack, natives Rizinusöl, Talkum, Saccharose 71.3 mg, arabisches Gummi, Titandioxid (E171), Povidon, schwarzes Eisenoxid (E172), Indigotin (E132), Chinolingelb (E104), Patentblau V (E131), Carnaubawachs, gelbes Wachs

    Diabetikerhinweis: 1 Dragée enthält 93 mg verwertbare Kohlenhydrate. Das Arzneimittel ist trotzdem für Diabetiker geeignet.

    Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

    Zur Desodorierung bei:

    • unreinem Atem und üblem Mundgeruch
    • störender und lästiger körperlicher Schweissabsonderung am ganzen Körper, z.B. Fuss- und Achselschweiss
    • starkem Rauchen und starkem Alkoholgenuss
    • abstossendem Geruch scharf riechender Speisen (Knoblauch, Zwiebeln, Fische usw.)
    • während der Menstruation

    Dosierung/Anwendung

    Täglich 1–3 Dragées mit Wasser unzerkaut einnehmen. Nach Genuss scharf riechender Speisen oder starkem Rauchen können zusätzlich max. 3 Dragées eingenommen werden.

    Kann bei starkem Mundgeruch (Foetor ex ore) auch unter der Zunge zur Resorption gebracht werden. Die dadurch bewirkte Grünfärbung der Zähne und der Zunge verschwindet nach kurzer Zeit.

    Die Anwendung und Sicherheit bei Kindern unter 12 Jahren ist bisher nicht geprüft worden.

    Kontraindikationen

    Bekannte Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe.

    Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

    Blattgrün wirkt von innen. Die für den Körper notwendige Transpiration wird nicht unterbunden.

    Bei bekannter Zuckerunverträglichkeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt bzw. der Ärztin anwenden.

    Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Dragée, d.h. es ist nahezu «natriumfrei».

    Schwangerschaft/Stillzeit

    Auf Grund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt.

    Unerwünschte Wirkungen

    Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

    Sonstige Hinweise

    Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

    Lagerungshinweis

    Bei Raumtemperatur (15-25°C) lagern.

    Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

    Zulassungsnummer

    26293 (Swissmedic).

    Zulassungsinhaberin

    Biomed AG, 8600 Dübendorf.

    Stand der Information

    Oktober 2020.

     

    Produktinformationen

    1001 Blattgrün ist ein natürliches Deodorant und wirkt von innen bei:

    • unreinem Atem und üblem Mundgeruch
    • störender und lästiger körperlicher Schweissabsonderung am ganzen Körper, z.B. Fuss- und Achselschweiss
    • starkem Rauchen und starkem Alkoholgenuss
    • abstossendem Geruch nach dem Genuss scharf riechender Speisen (Knoblauch, Zwiebeln, Fische usw.)