Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee 20 Btl 1.5 g
Klicken und nach unten ziehen für Ansicht von oben
Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee 20 Btl 1.5 g

Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee 20 Btl 1.5 g

CHF 8.20

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee enthält Anis, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Passionsblumenkraut und Lavendelblüten aus biologisch kontrolliertem Anbau.

In den ersten Jahren entwickeln sich kleine Kinder in Riesenschritten. Sie erleben und lernen täglich Neues und brauchen die Nacht zum Regenerieren. Damit sie abends zur Ruhe kommen, können kleine Rituale wie beispielsweise eine Gute-Nacht-Geschichte und ein milder Kräutertee helfen.

Der Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee ist für Kinder und Säuglinge ab 4 Monaten.

Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht:

Produktinformationen

Zutaten: Anis, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Passionsblumenkraut, Lavendelblüten, Alle verwendeten Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Eigenschaften: Kleine Kinder schlafen viel, denn gerade in den ersten Jahren entwickeln sie sich in Riesenschritten. Sie erleben und lernen täglich Neues und brauchen die Nacht zum Regenerieren. Damit sie zur Ruhe kommen, helfen kleine Rituale am Abend wie eine Gute-Nacht-Geschichte und ein milder Kräutertee.

Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee enthält sorgsam ausgewählte und zusammengestellte Kräuter wie Melisse, Passionsblume und Lavendel. Diese Mischung wird gerne zur abendlichen Einstimmung auf das Reich der Träume verwendet.

Sidroga Kinder-Gute-Nacht-Tee eignet sich bereits für Kinder ab 4 Monaten.

Zubereitung: 1 Filterbeutel für 1 Tasse (ca. 150 ml). Mit kochendem Wasser aufgiessen, 5 Minuten ziehen lassen, Beutel schwach ausdrücken und herausnehmen. Auf Trinktemperatur (ca. 37 °C) abkühlen. Bitte immer nur frisch aufgebrühten Tee anbieten!

  • Zum Schutz vor Zahnzerstörung durch Karies Flasche nicht zum Dauernuckeln überlassen
  • Halten Sie beim Füttern die Teeflasche immer selbst
  • Bitte nicht nachsüssen
  • Regelmässige Zahnpflege schon ab den ersten Zähnchen
  • Gewöhnen Sie das Kind bis zum Ende des 1. Lebensjahres an das Trinken aus der Tasse