Atemwege

135 Produkte


  • Bepanthen PRO Meerwasser-Nasenspray für trockene Nasenschleimhaut, 20 ml

    Bepanthen PRO Meerwasser-Nasenspray für trockene Nasenschleimhaut, 20 ml

    Isotonische Meersalzlösung mit Dexpanthenol zur Befeuchtung und Pflege der trockenen Nase. Bepanthen® PRO Meerwasser-Nasenspray enthält Meersalz als isotonische wässrige Lösung zur schonenden Reinigung der Nasenschleimhaut, ohne sie auszutrocknen. Dexpanthenol spendet zusätzlich Feuchtigkeit und legt sich als feuchthaltender Schutzfilm hauchdünn über die Nasenschleimhaut, so dass diese sich regenerieren kann. Nur eine intakte, nämlich permanent feuchte, Nasenschleimhaut bietet einen wirkungsvollen Schutz vor Atemwegsinfektionen. Bepanthen PRO Meerwasser-Nasenspray befeuchtet die trockene Nasenschleimhaut, reinigt die Nasenhöhle (z. B. bei Belastung durch Hausstaub, Pollen oder bei Schnupfen) und pflegt sanft. Es bewahrt auch vor einer trockenen Nase, hervorgerufen(z. B. durch beheizte oder klimatisierte Räume, Rauch oder Staub) und ist ebenso als Therapiebegleitung bei Heuschnupfen oder einer Erkältung geeignet. Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren: Mehrmals täglich 1–2 Sprühstösse in jedes Nasenloch.Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre: Mehrmals täglich 1 Sprühstoss in jedes Nasenloch. Frei von Duft- und Konservierungsstoffen. Auch für Säuglinge und Kleinkinder geeignet  Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Bepanthen PRO Meerwasser-Nasenspray für trockene Nasenschleimhaut, 20 ml Produktinformationen Eigenschaften Duftstofffrei, konservierungsmittelfrei.  Anwendung Mehrmals täglich den Bepanthen Meerwasser Nasenspray in beide Nasenöffnungen sprühen.

    CHF 15.50

  • Sidroga Brust- und Hustentee N 20 Btl 2 g

    Sidroga Brust- und Hustentee N 20 Btl 2 g

    Sidroga Brust- und Hustentee N: Traditionell angewendet zur Erleichterung des Abhustens und zur Reizlinderung bei Husten im Zusammenhang mit einer Erkältung. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Sidroga Brust- und Hustentee N 20 Btl 2 g Produktinformationen Wirkstoffe: Thymian, Eibischwurzel, Spitzwegerichblätter, Süssholzwurzel, Isländisches Moos Anwendungsgebiet: Sidroga Brust- und Hustentee N wird traditionsgemäss zur Erleichterung des Abhustens und zur Reizlinderung bei Husten in Zusammenhang mit einer Erkältung verwendet. Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren trinken 2- bis 5 mal täglich je 1 Tasse Tee. Art der Anwendung: 1 bis 2 Filterbeutel Sidroga Brust- und Hustentee N werden mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergossen und 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen. Den bzw. die Beutel danach schwach ausdrücken und herausnehmen. Inhalt: 1 Doppelkammerbeutel à 2 g enthält als Wirkstoff folgende getrocknete und geschnittene Pflanzenteile: 0,7 g Thymian, 0,5 g Eibischwurzel, 0,3 g Spitzwegerichblätter, 0,3 g Süssholzwurzel und 0,2 g Isländisches Moos. Sonstige Bestandteile: keine. Schachteln mit 20 Doppelkammerbeuteln in Aromaschutzverpackung. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Patienteninformationen Swissmedic-genehmigte Patienteninformation Sidroga Brust- und Hustentee N Sidroga AG Pflanzliches Arzneimittel AMZV Was ist Sidroga Brust- und Hustentee N und wann wird er angewendet? Sidroga Brust- und Hustentee N enthält die folgenden getrockneten und geschnittenen Pflanzenteile: Thymiankraut, Eibischwurzel, Spitzwegerichblätter, Süssholzwurzel und Isländisches Moos. Traditionsgemäss werden diese zur Erleichterung des Abhustens und zur Reizlinderung bei Husten in Zusammenhang mit einer Erkältung angewendet. Was sollte dazu beachtet werden? Bei Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf oder wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern sowie wenn nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, muss ein Arzt bzw. eine Ärztin aufgesucht werden. Wann darf Sidroga Brust- und Hustentee N nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werden? Sidroga Brust- und Hustentee N darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe resp. einem der Bestandteile (siehe «Was ist in Sidroga Brust- und Hustentee N enthalten?») oder gegen andere Vertreter der Familie der Lippenblütler. Arzneimittel, die Süssholzwurzel enthalten, sollten von Patienten mit Bluthochdruck, Leber- und Nierenerkrankungen sowie Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems oder Hypokaliämie (vermindertem Kaliumgehalt im Blut) nur mit Vorsicht angewendet werden, da diese Patienten empfindlicher bezüglich der Nebenwirkungen von Süssholzwurzel sind. Es wurden keine Wechselwirkungsstudien mit Sidroga Brust- und Hustentee N durchgeführt. Süssholzhaltige Arzneimittel können jedoch dem Effekt von blutdrucksenkenden Arzneimitteln entgegenwirken. Sidroga Brust- und Hustentee N darf nicht angewendet werden von Patienten mit Bluthochdruck bei gleichzeitiger Einnahme von blutdrucksenkenden oder antiarrhythmisch wirkenden Medikamenten sowie von Patienten mit Leber- oder Nierenerkrankungen, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems oder bei bekannter Hypokaliämie (vermindertem Kaliumgehalt im Blut). Arzneimittel, die Süssholzwurzel enthalten, sollten nicht zusammen mit bestimmten Entwässerungsmitteln (Thiazid-Diuretika, Schleifendiuretika, kaliumsparende Diuretika wie Spironolacton und Amilorid), Digitalisglycosiden, Corticosteroiden, hormonalen Verhütungsmitteln, Blutverdünnern, stimulierenden Abführmitteln oder anderen Medikamenten, die Elektrolytstörungen auslösen können, angewendet werden. Bei Anwendung von Arzneimitteln, die Süssholwurzel enthalten, sollten keine anderen süssholzhaltigen Arzneimittel oder süssholzhaltige Nahrungsmittel (Lakritz) eingenommen werden, da ernste Nebenwirkungen wie Hypokaliämie, Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen auftreten können. Aufgrund von möglichen Interaktionen mit anderen Arzneimitteln (Verzögerung der Aufnahme) sollten Eibischwurzelhaltige Präparate nicht 30-60 Minuten vor oder nach Einnahme anderer Arzneimittel eingenommen werden. Zur Anwendung von Sidroga Brust- und Hustentee N bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb wird die Einnahme dieses Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen. Darf Sidroga Brust- und Hustentee N während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden? Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Da keine ausreichenden Daten vorliegen und wegen des Bestandteiles Süssholzwurzel, wird die Anwendung während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht empfohlen. Wie verwenden Sie Sidroga Brust- und Hustentee N? Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren trinken 2- bis 5 mal täglich je 1 Tasse Tee. Aufgrund des Süssholzwurzel-Bestandteils sollte das Präparat nicht über einen längeren Zeitraum als 4 - 6 Wochen angewendet werden. Zubereitung: 1 bis 2 Filterbeutel Sidroga Brust- und Hustentee N werden mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergossen und 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen. Den bzw. die Beutel danach schwach ausdrücken und herausnehmen. Die Anwendung und Sicherheit von Sidroga Brust- und Hustentee N bei Kindern unter 12 Jahren ist bisher nicht ausreichend geprüft worden. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Zu möglichen Überdosierungen siehe unter «Welche Nebenwirkungen kann Sidroga Brust- und Hustentee N haben?». Welche Nebenwirkungen kann Sidroga Brust- und Hustentee N haben? Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme Sidroga Brust- und Hustentee N auftreten: Allergische Reaktionen der Haut und der Atemwege sowie Magenbeschwerden, Elektrolytverschiebungen wie Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut (Hypokaliämie) oder Erhöhung des Natriumgehaltes im Blut (Hypernatriämie) und daraus resultierende Auswirkungen wie Fehlregulierung des Blutdrucks (Renin-Angiotension-Aldosteron-System), Ödeme, Herzrhythmusstörungen und durch Bluthochdruck vorübergehend erhöhter Hirndruck (hypertensive Enzephalopathie). Angaben zur Häufigkeit des Auftretens der Nebenwirkungen können nicht gemacht werden. Überdosierungen wurden bei langdauernder und/ oder übermässiger Einnahme von Süssholzwurzel berichtet. Dabei kommt es zu einer Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut (Hypokaliämie), Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, durch Bluthochdruck vorübergehend erhöhter Hirndruck (hypertensive Enzephalopathie), Beimengung von Myoglobin im Harn (Rot-Braun-Färbung des Harns), Kopfschmerzen, Ödeme, Muskelschwäche und Erkrankung der Netzhaut (Retinopathie). Bei Auftreten dieser Beschwerden muss unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren. Was ist ferner zu beachten? Sidroga Brust- und Hustentee N ist bei Raumtemperatur (15-25 °C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Die Doppelkammerbeutel in Aromaschutzverpackung dürfen nur bis zu dem auf dem Behälter mit «Exp.» bezeichneten Datum verwendet werden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Was ist in Sidroga Brust- und Hustentee N enthalten? 1 Doppelkammerbeutel à 2 g enthält als Wirkstoff folgende getrocknete und geschnittene Pflanzenteile: 0.7 g Thymian, 0.5 g Eibischwurzel, 0.3 g Spitzwegerichblätter, 0.3 g Süssholzwurzel und 0.2 g Isländisches Moos. Sonstige Bestandteile: keine. Zulassungsnummer 63276 (Swissmedic). Wo erhalten Sie Sidroga Brust- und Hustentee N? Welche Packungen sind erhältlich? In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung. Schachteln mit 20 Doppelkammerbeuteln in Aromaschutzverpackung. Zulassungsinhaberin Sidroga AG, 4310 Rheinfelden. Diese Packungsbeilage wurde im September 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

    CHF 8.50

  • Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk

    Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk

    Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk Patienteninformationen Swissmedic-genehmigte Patienteninformation Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel, Lutschpastillen DR. BÄHLER DROPA AG Was sind Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel und wann werden sie angewendet? Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Was sollte dazu beachtet werden? Bei Husten, der länger als 7 Tage anhält, muss ein Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. eine Ärztin, Apothekerin oder Drogistin beigezogen werden. Hinweis für Diabetiker: 1 Lutschpastille enthält ca. 0,055 BW (zuckerfrei, mit Sorbit). Wann dürfen Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel nicht eingenommen werden? Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe (s. Zusammensetzung). Nicht anwenden bei Kindern (unter 12 Jahren). Nicht anwenden bei schweren Nieren- oder Lebererkrankungen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Wann ist bei der Einnahme von Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel Vorsicht geboten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen nötig. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie - an anderen Krankheiten leiden, - Allergien haben oder - andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen. Dürfen Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden? Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder den Drogisten bzw. die Ärztin, die Apothekerin oder die Drogistin um Rat fragen. Wie verwenden Sie Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel? Falls nicht anders verschrieben: Erwachsene: Stündlich 1 Pastille im Mund zergehen lassen. Maximal 8 Pastillen pro Tag. Kinder ab 12 Jahren: 2-4 Pastillen täglich im Munde zergehen lassen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Welche Nebenwirkungen können Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel haben? Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel auftreten: Auf Grund der Inhaltsstoffe von Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel können gelegentlich Reizungen oder Allergien von Haut, Augen, Atemwegen und Verdauungstrakt wie auch selten Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Insbesondere bei höherer als der empfohlenen Dosierung und längerfristiger Einnahme können mineralocorticoide Effekte (Kaliumverlust, Wasserretention) auf Grund des Süssholzanteils auftreten. Gelegentlich Blähungen oder leichter Durchfall. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren. Was ist ferner zu beachten? Das Arzneimittel darf nur bis zu dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei Raumtemperatur (15-25°C) und nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Was ist in den Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel enthalten? 1 Lutschpastille enthält: Anisöl 3,05 mg, Eucalyptusöl 1,4 mg, Senegawurzel-Trockenextrakt 1,4 mg (Auszugsmittel Ethanol 30% m/m, DEV 3-6:1), Levomenthol 3,85 mg, Glycerin 60 mg, Süssholz-Saft 129,6 mg. Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe. Zulassungsnummer 68873 (Swissmedic) Wo erhalten Sie Dr. Bähler Bronchialpastillen neue Formel? Welche Packungen sind erhältlich? Dies ist ein freiverkäufliches Arzneimittel. Packung zu 40 Lutschpastillen. Zulassungsinhaberin DR. BÄHLER DROPA AG, CH-8045 Zürich Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

    CHF 9.90

  • EMSER Nasenspülsalz

    EMSER Nasenspülsalz

    Das portionierte Salz eignet sich zur Befeuchtung trockener Nasenschleimhäute und zur reinigung der Nase bei z.B. Heuschnupfen. Die natürliche Mineralstoffzusammensetzung ist unbedenklich über längere Zeit anwendbar. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Emser Nasenspülsalz 20 Btl 2.5 g Emser Nasenspülsalz 50 Btl 2.5 g Produktinformationen Eigenschaften Emser Nasenspülsalz physiologisch ist eine Salzmischung, welche Natürliches Emser Salz sowie verschiedene andere Mineralsalze enthält. Dabei ist die Mineralstoffkomposition der Zusammensetzung des Nasensekrets nachempfunden, wodurch es sich gut für die Befeuchtung der Nase bei Schleimhauttrockenheit eignet. Ausserdem kann es auch für regelmässige Spülbehandlungen, bei denen die mechanische Reinigung der Nase im Vordergrund steht, verwendet werden.Nasenspülungen mit dem Emser Nasenspülsalz werden empfohlen bei: Pollen- und Hausstauballergie Trockener Nase Starker Staubbelastung Zur Vorbeugung von Erkältungen

    Ab CHF 13.50

  • Dropa Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk

    Dropa Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk

    DROPA Bronchialpastillen neue Formel enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Dropa Bronchialpastillen neue Formel Ds 40 Stk Patienteninformationen Swissmedic-genehmigte Patienteninformation DROPA Bronchialpastillen neue Formel, Lutschpastillen DR. BÄHLER DROPA AG Was sind DROPA Bronchialpastillen neue Formel und wann werden sie angewendet? DROPA Bronchialpastillen neue Formel enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Was sollte dazu beachtet werden? Bei Husten, der länger als 7 Tage anhält, muss ein Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. eine Ärztin, Apothekerin oder Drogistin beigezogen werden. Hinweis für Diabetiker: 1 Lutschpastille enthält ca. 0,055 BW (zuckerfrei, mit Sorbit). Wann dürfen DROPA Bronchialpastillen neue Formel nicht eingenommen werden? Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe (s. Zusammensetzung). Nicht anwenden bei Kindern (unter 12 Jahren). Nicht anwenden bei schweren Nieren- oder Lebererkrankungen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Wann ist bei der Einnahme von DROPA Bronchialpastillen neue Formel Vorsicht geboten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen nötig. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie - an anderen Krankheiten leiden, - Allergien haben oder - andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen. Dürfen DROPA Bronchialpastillen neue Formel während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden? Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder den Drogisten bzw. die Ärztin, die Apothekerin oder die Drogistin um Rat fragen. Wie verwenden Sie DROPA Bronchialpastillen neue Formel? Falls nicht anders verschrieben: Erwachsene: Stündlich 1 Pastille im Mund zergehen lassen. Maximal 8 Pastillen pro Tag. Kinder ab 12 Jahren: 2-4 Pastillen täglich im Munde zergehen lassen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Welche Nebenwirkungen können DROPA Bronchialpastillen neue Formel haben? Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von DROPA Bronchialpastillen neue Formel auftreten: Auf Grund der Inhaltsstoffe von DROPA Bronchialpastillen neue Formel können gelegentlich Reizungen oder Allergien von Haut, Augen, Atemwegen und Verdauungstrakt wie auch selten Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Insbesondere bei höherer als der empfohlenen Dosierung und längerfristiger Einnahme können mineralocorticoide Effekte (Kaliumverlust, Wasserretention) auf Grund des Süssholzanteils auftreten. Gelegentlich Blähungen oder leichter Durchfall. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren. Was ist ferner zu beachten? Das Arzneimittel darf nur bis zu dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei Raumtemperatur (15-25°C) und nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Was ist in den DROPA Bronchialpastillen neue Formel enthalten? 1 Lutschpastille enthält: Anisöl 3,05 mg, Eucalyptusöl 1,4 mg, Senegawurzel-Trockenextrakt 1,4 mg (Auszugsmittel Ethanol 30% m/m, DEV 3-6:1), Levomenthol 3,85 mg, Glycerin 60 mg, Süssholz-Saft 129,6 mg. Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe. Zulassungsnummer 68956 (Swissmedic) Wo erhalten Sie DROPA Bronchialpastillen neue Formel? Welche Packungen sind erhältlich? Dies ist ein freiverkäufliches Arzneimittel. Packung zu 40 Lutschpastillen. Zulassungsinhaberin DR. BÄHLER DROPA AG, CH-8045 Zürich Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

    CHF 9.90

  • Triomer Nasensalbe Tb 10 g

    Triomer Nasensalbe Tb 10 g

    Dank ihrem Gehalt an Meersalz ist Triomer Nasensalbe zur Vorbeugung und Behandlung von trockener Nasenschleimhaut geeignet, zum Beispiel bei Personen, die sich in überheizten oder klimatisierten Räumen aufhalten. Ausserdem bildet die Salbe eine mechanische Schranke gegen Allergene wie Pollen, Staub oder Tierhaare. Sie trägt daher dazu bei, das Auftreten von Heuschnupfen und anderen allergischen Schnupfen zu dämpfen. Die Salbe enthält auch Dexpanthenol, das durch seine feuchtigkeitsspendende Wirkung die Nasenschleimhaut schützt und zu ihrer natürlichen Regeneration beiträgt. Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Triomer® Nasensalbe VERFORA SA Medizinprodukt Was ist Triomer Nasensalbe und wann wird sie angewendet? Dank ihrem Gehalt an Meersalz ist Triomer Nasensalbe zur Verhütung und Behandlung von  trockener Nasenschleimhaut geeignet, zum Beispiel bei Personen, die sich in überheizten oder klimatisierten Räumen aufhalten. Ausserdem bildet die Salbe eine mechanische Schranke gegen Allergene wie Pollen, Staub oder Tierhaare. Sie trägt daher dazu bei, das Auftreten von Heuschnupfen und anderen allergischen Schnupfen zu dämpfen. Die Salbe enthält auch Dexpanthenol, ein Provitamin, das in der Schleimhaut zu Vitamin B5 umgewandelt wird und damit die Bildung und Wiederherstellung der Nasenschleimhaut unterstützt. Wann darf Triomer Nasensalbe nicht angewendet werden? Bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem oder mehreren Inhaltsstoffen des Produkts darf Triomer Nasensalbe nicht angewendet werden. Während einer Schwangerschaft und der Stillzeit darf Triomer Nasensalbe angewendet werden. Wie verwenden Sie Triomer Nasensalbe? Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren: je nach Bedarf 2 bis 3 Mal täglich eine kleine Menge der Salbe tief in die Nase einbringen, dann die Nasenflügel leicht massieren. Welche Nebenwirkungen kann Triomer Nasensalbe haben? Bei empfindlichen Personen sind eine lokale Reizung und selten Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber einem der Inhaltsstoffe möglich. Was ist ferner zu beachten? Aus hygienischen Gründen sollten nicht mehrere Personen die gleiche Tube verwenden; es wird auch empfohlen, die Tubenspitze nach jedem Gebrauch abzuwischen und die Tube wieder gut zu verschliessen. Triomer Nasensalbe ist in der Originalpackung, bei Raumtemperatur (15–25 °C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Triomer darf nur bis zu dem auf dem Behälter aufgedruckten Datum verwendet werden (EXP). Was ist in Triomer Nasensalbe enthalten? 1 g Salbe enthält 10 mg Meersalz, 50 mg Dexpanthenol, sowie Propylenglykol und weitere Hilfsstoffe. Wo erhalten Sie Triomer Nasensalbe? Welche Packungen sind erhältlich? Triomer Nasensalbe erhalten Sie in Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung, in Tuben zu 10 g. Vertriebsfirma VERFORA SA, 1752 Villars-sur-Glâne (Schweiz). Herstellerin VERFORA SA, Villars-sur-Glâne. Stand der Information Oktober 2010.

    CHF 9.50

  • Fluimare Plus Nasenspray Fl 15 ml

    Fluimare Plus Nasenspray Fl 15 ml

    Fluimare plus besteht aus sterilem Meerwasser mit Mineralien und Spurenelementen aus dem Atlantischen Ozean mit Zugabe von Dexpanthenol (Provitamin B5) in einem prozentualen Anteil von 2%. Dank Dexpanthenol übt Fluimare plus eine lindernde Wirkung aus, welche dazu beiträgt, die Nasenschleimhaut zu schützen. Tatsächlich ist Fluimare plus besonders hilfreich bei starkem Schnupfen oder Heuschnupfen, die zu häufigem Schneuzen führen, sowie bei Krustenbildungen. Fluimare plus wird in folgenden Fällen eingesetzt: zur täglichen Nasenhygiene (Reinigung und sanfte Spülung für die Nasenhöhlen); bei verstopfter Nase: verflüssigt das Nasensekret und lässt es besser abfliessen; zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei Krustenbildung, trockener Luft in geheizten und klimatisierten Räumen (Büro, Wohnung, Auto, Flugzeug, usw.); bei Belastung der Luft mit Pollen, Hausstaub, usw.; bei empfindlicher Nasenschleimhaut und/oder bei gereizter Nase. Das in Fluimare plus enthaltene Meerwasser hat eine wohltuende Wirkung auf die Nasenhöhlen und Nasennebenhöhlen, welche für die Gesunderhaltung der Atemwege besonders wichtig sind. Die Zusammensetzung fördert eine sanfte abschwellende Wirkung und hilft, die Sekrete abfliessen zu lassen. Das in Fluimare plus enthaltene Dexpanthenol lindert die Beschwerden, die mit einer trockenen oder gereizten Nasenschleimhaut in Verbindung stehen. Es ist bekannt, dass es den Schutz und die physiologische Funktionalität der Schleimhäute sowie eine aufweichende und befeuchtende Wirkung auf diese fördert. Fluimare plus ist für Erwachsene, Kinder und Säuglinge geeignet. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Fluimare Plus Nasenspray Fl 15 ml Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Fluimare plus Zambon Switzerland Ltd Medizinprodukt Was ist Fluimare plus und wann wird es angewendet? Fluimare plus besteht aus sterilem Meerwasser mit Mineralien und Spurenelementen aus dem Atlantischen Ozean mit Zugabe von Dexpanthenol (Provitamin B5) in einem prozentualen Anteil von 2%. Dank Dexpanthenol übt Fluimare plus eine lindernde Wirkung aus, welche dazu beiträgt, die Nasenschleimhaut zu schützen. Tatsächlich ist Fluimare plus besonders hilfreich bei starkem Schnupfen oder Heuschnupfen, die zu häufigem Schneuzen führen, sowie bei Krustenbildungen. Fluimare plus wird in folgenden Fällen eingesetzt: zur täglichen Nasenhygiene (Reinigung und sanfte Spülung für die Nasenhöhlen); bei verstopfter Nase: verflüssigt das Nasensekret und lässt es besser abfliessen; zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei Krustenbildung, trockener Luft in geheizten und klimatisierten Räumen (Büro, Wohnung, Auto, Flugzeug, usw.); bei Belastung der Luft mit Pollen, Hausstaub, usw.; bei empfindlicher Nasenschleimhaut und/oder bei gereizter Nase. Das in Fluimare plus enthaltene Meerwasser hat eine wohltuende Wirkung auf die Nasenhöhlen und Nasennebenhöhlen, welche für die Gesunderhaltung der Atemwege besonders wichtig sind. Die Zusammensetzung fördert eine sanfte abschwellende Wirkung und hilft, die Sekrete abfliessen zu lassen. Das in Fluimare plus enthaltene Dexpanthenol lindert die Beschwerden, die mit einer trockenen oder gereizten Nasenschleimhaut in Verbindung stehen. Es ist bekannt, dass es den Schutz und die physiologische Funktionalität der Schleimhäute sowie eine aufweichende und befeuchtende Wirkung auf diese fördert. Fluimare plus ist für Erwachsene, Kinder und Säuglinge geeignet. Was sollte dazu beachtet werden? Die besondere Technik des Sprays zur Nasenspülung verhindert das Eindringen von Keimen in den Behälter, so dass bei Fluimare plus auf die Beigabe von Konservierungsmitteln verzichtet werden konnte. Der Behälter, in dem sich die Flüssigkeit befindet, besteht aus einem dehnbaren Ballon, der keinerlei Treibgase benötigt und in jeder beliebigen Lage funktioniert. Besondere Vorkehrungen (Abdecken durch Schürze, Einsatz im Bad u.ä.) sind bei korrektem Gebrauch von Fluimare plus nicht notwendig. Ein «Überkopfgebrauch» (Spray auf den Kopf stellen) ist möglich. Nach erstem Anbruch soll Fluimare plus nicht länger als 6 Wochen angewendet werden. Wann darf Fluimare plus nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werden? Fluimare plus darf nicht bei Überempfindlichkeit gegenüber Dexpanthenol (Provitamin B5) angewendet werden. Für Fluimare plus sind keine speziellen Vorsichtsmassnahmen notwendig. Darf Fluimare plus während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden? Fluimare plus darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Wie verwenden Sie Fluimare plus? Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften. Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren: Je nach Bedarf 1–2 Sprühstösse in jedes Nasenloch mehrmals täglich. Kleinkinder (unter 2 Jahren) und Säuglinge: Je nach Bedarf einen Sprühstoss in jedes Nasenloch 3–6-mal täglich. Kleinkinder und Säuglinge sollen bei der Anwendung von Fluimare plus nicht auf den Rücken, sondern auf die Seite gelegt werden. Der Kopf sollte leicht angehoben werden. Verwenden Sie dann Fluimare plus wie oben beschrieben. Hinweis zur Anwendung Entfernen Sie die Schutzkappe vom Nasenadapter, führen Sie den Adapter in das Nasenloch ein und betätigen Sie die Pumpe. Wiederholen Sie den Vorgang im zweiten Nasenloch Nach Anwendung wischen Sie bitte den Nasenadapter zum Beispiel mit einem sauberen Papiertaschentuch ab und verschliessen ihn mit der Schutzkappe. Welche Nebenwirkungen kann Fluimare plus haben? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen beobachtet worden. Die Dauer der Anwendung von Fluimare plus ist nicht begrenzt und kann daher bei Bedarf auch auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt werden. Was ist ferner zu beachten? Wenn Ihnen Ihr Arzt ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase verordnet hat, sollten Sie Fluimare plus vorher benutzen. Fluimare plus soll ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Fluimare plus darf nur bis zu dem auf dem Behälter nach bezeichneten Datum verwendet werden. Bei einer längeren Anwendung als 6 Wochen nach dem ersten Anbruch ist die korrekte Funktionstüchtigkeit des Pumpsystems nicht mehr garantiert. Aus technischen Gründen verbleibt eine Restmenge in der Flasche, die nicht mehr aufgebraucht werden kann: Diese Restmenge stellt kein Produktmangel dar. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist. Was ist in Fluimare plus enthalten? Fluimare plus enthält steriles Meerwasser, reich an Mineralien und Spurenelementen, Dexpanthenol (Provitamin B5) 2%, Excip. ad solutionem. Wo erhalten Sie Fluimare plus? Welche Packungen sind erhältlich? In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung. Fluimare plus Spray zur Nasenspülung: 15 ml Lösung (ca. 110 Sprühstösse). Vertriebsfirma Zambon Schweiz AG, CH-6814 Cadempino Herstellerin Zambon SpA, Via Lillo del Duca 10, 20091 Bresso - Italia Stand der Information Oktober 2019

    CHF 11.50

  • Emser Nasensalbe sensitiv Tb 10 g

    Emser Nasensalbe sensitiv Tb 10 g

    Emser Salz kann seine Wirkung optimal entfalten – Entzündungen werden gelindert, die Schleimhaut wird anhaltend befeuchtet. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Emser Nasensalbe sensitiv Tb 10 g Produktinformationen Eigenschaften Eine normal funktionierende Nase passt nicht nur kalte oder heiße Atemluft der Körpertemperatur an, sie wirkt auch wie ein Luftbefeuchter und Filter.Kein Wunder also, dass eine trockene oder entzündete Nase das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt. Sie juckt, brennt, fühlt sich verkrustet und wund an. Und sie zwingt die Betroffenen von der Nasenatmung zur unnatürlichen Mundatmung überzugehen. Die Emser Nasensalbe sensitiv wirkt ganz natürlich. Sie legt sich wie ein Schutzfilm auf die wunde Nasenschleimhaut: Schadstoffe von außen werden fern gehalten und Feuchtigkeitsverluste verhindert. Das Natürliche Emser Salz kann seine Wirkung optimal entfalten – Entzündungen werden gelindert, die Schleimhaut wird anhaltend befeuchtet.

    CHF 10.50

  • ProSens Nasenspray protect 20 ml

    ProSens Nasenspray protect 20 ml

    Der Nasenspray enthält Extrakte aus Rotalgen, welche auf der Nasenschleimhaut einen Schutzfilm gegen Viren bilden, damit sich Erkältungsviren nicht festsetzen und vermehren können. Das Produkt wird bei ersten Anzeichen von Schnupfen eingesetzt und kann die Dauer einer Erkältung verkürzen. Durch seine befeuchtende Wirkung kann der Spray auch zur Behandlung trockener und gereitzer Nasenschleimhaut angewendet werden ohne einen Gewöhnungeseffekt hervorzurufen. Das Produkt ist für Schwangere, Stillende und Kinder ab 1 Jahr geeignet. Anwendung: 3 x täglich einen Sprühstoss in beide Nasenöffnungen sprühen. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: ProSens Nasenspray protect 20 ml Produktinformationen Eigenschaften Der ProSens Schützender Nasenspray wurde speziell zur Linderung der Symptome von Erkältung und grippalen Infekten entwickelt. Dieser schützende Nasenspray von Prosens kann aber auch vorbeugend angewendet werden zur Stärkung der Nasenschleimhaut. Die Prosens Nasensprays enthalten den natürlichen Wirkstoff "Carragelose", ein Extrakt aus der Rotalge. Dieser Extrakt bildet einen Schutzfilm über die Nasenschleimhaut. Dadurch wird das Festsetzen und die Vermehrung von Keimen gehemmt. Ohne Konservierungsstoffe Vegan Laktose- und glutenfrei Kein Gewöhnungseffekt Auch für Schwangere, Stillende und Kinder ab einem Jahr geeignet Anwendung Den Prosens Nasenspray mehrmals täglich mittels einigen Sprühstössen in die Nase anwenden.

    CHF 19.90

  • Livsane Nasenspritzenkit

    Livsane Nasenspritzenkit

    Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Livsane Nasenspritzenkit Produktinformationen Zusammensetzung Polypropylen, Kautschuk, Silicagel. BPA-Frei (Bisphenol A).. Eigenschaften Eine regelmässige Reinigung der Nase hilft, HNO- bedingte Komplikationen zu vermeiden und sorgt dafür, dass das Baby besser atmen kann. Anwendung 1. Waschen Sie sich vor dem Gebrauch gründlich die Hände. 2. Füllen Sie jede der beiden Spritzen mit mindestens 5 ml physiologischer Kochsalzlösung. 3. Schützen Sie das Baby mit einem Mulltuch vor Nasensekreten. 4. Setzen Sie die Silikonspitze auf eines der Nasenlöcher des Babys und entleeren Sie die Spritze sanft und gleichmässig. 5. Wiederholen Sie den Vorgang mit der zweiten Spritze im anderen Nasenloch. 6. Putzen Sie dem Baby die Nase.  Nach jeder Verwendung reinigen Sie alle Teile der Spritzen mit der Bürste aus dem Kit mit warmem Wasser und Seife und spülen Sie sie anschliessend mit klarem Wasser ab. An der Luft trocknen lassen und an einem sauberen Ort aufbewahren. Hinweise Verwenden Sie die Nasenspritzen nicht, wenn die Nase kürzlich operiert wurde, verletzt ist, wenn das Nasenstück oder die Spritze beschädigt sind oder wenn Ihr Baby allergisch gegen eines der Bestandteile ist. Erst ab einem Alter von 4 Monaten und nur verwenden, wenn Ihr Baby sich ruhig verhält. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Apotheke. Ausserhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren. Zusatzinfo BPA-frei.

    CHF 18.50

  • Triomer Lös isotonisch 30 Monodos 5 ml

    Triomer Lös isotonisch 30 Monodos 5 ml

    Triomer Isotonisch Monodosen ist ein natürliches Produkt. Die Monodosen enthalten eine isotonische, sterile Meerwasserlösung, die reich an Mineralien und Spurenelementen ist. Aufgrund der physiologischen Konzentration der Lösung (isotonisch bei 0,9 %) kann sie zur täglichen Nasenpflege verwendet werden. Triomer Isotonisch Monodosen wird zur täglichen Spülung der Nasenhöhle beim Säugling (ausser beim Frühgeborenen), Kind und Erwachsenen empfohlen, insbesondere bei verstopfter oder trockener Nase. Eine gute Nasenhygiene trägt zum Schutz der Nasenschleimhaut vor schädlichen Umwelteinflüssen bei (Kälte, Allergene, trockene Luft, Luftverschmutzung usw.) und unterstützt die Nase dabei, die Atemfunktion zu gewährleisten. Indikationen Triomer Isotonisch Monodosen wird zum Eintropfen oder Spülen beim Säugling ab der Geburt (ausser beim Frühgeborenen), Kind und Erwachsenen empfohlen: zur täglichen Pflege der Nasenhöhlen, bei verstopfter Nase zur Förderung des Abtransports des Nasenschleims, zur ergänzenden Behandlung von HNO-Krankheiten. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Triomer Lös isotonisch 30 Monodos 5 ml Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Triomer® isotonisch Monodosen VERFORA SA Medizinprodukt Was sind Triomer isotonisch Monodoses und wann werden sie angewendet? Triomer isotonisch ist eine sterile isotonische Lösung aus gereinigtem Meerwasser zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut sowie zur Spülung und Reinigung der Nasenhöhlen. Triomer isotonisch ist ein natürliches Produkt, das die Eigenschaften des physiologischen Serums und der Mineralien und Spurenelemente des Meerwassers vereint. Triomer isotonisch wird, als Spülung oder Einträufelung, zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut sowie zur Spülung der Nasenhöhlen sowie bei Krustenbildung verwendet. Triomer kann auch bei Säuglingen zur Erleichterung der Nasenreinigung verwendet werden. Triomer isotonisch Monodosen enthält kein Konservierungsmittel, ist einfach und hygienisch zu verwenden und erlaubt eine optimale Haltbarkeit, ohne Kontamination. Vorbeugung - Triomer isotonisch Monodosen unterstützt die natürlichen Abwehrmechanismen der Nase Trockene Luft und Feinpartikel können die Nasenschleimhaut austrocknen und reizen. Dies beeinträchtigt die natürliche Reinigungs- und Abwehrfunktion der Nase (z. B. Filtration und Befeuchtung) erheblich. Das Einnisten verschiedenster potenzieller Krankheitskeime wird dadurch erleichtert. Vorbeugende tägliche Hygiene der Nasenschleimhaut ist deshalb empfehlenswert. Eine regelmässige Anwendung von Triomer kann den Einfluss von krankheitserregenden und reizauslösenden Faktoren auf der Nasenschleimhaut reduzieren sowie zum Schutz der oberen Atemwege beitragen (Nase und Nebenhöhlen). Triomer isotonisch Monodosen unterstützt die Behandlung bei akutem Schnupfen Bei Schnupfen oder verstopfter Nase erleichtert Triomer isotonisch Monodosen auf natürliche Weise die Beseitigung des Nasenschleims sowie das Schnäuzen. Seine regelmässige Anwendung kann das Risiko allfälliger Komplikationen reduzieren. Bei gleichzeitiger Anwendung z. B. eines abschwellenden Nasensprays sollte, zur Unterstützung seiner Wirkung, vorher die Nase von überschüssigem Schleim befreit werden. Als Folge eines Schnupfens, unterschiedlichen Ursprungs, kann die Nasenschleimhaut austrocknen. Läsionen sowie Irritationen der Nasenschleimhaut können auftreten: Erste Anzeichen sind lokale Spannungsgefühle, Juckreiz und Brennen, häufig begleitet von Krustenbildung. Die Befeuchtung und Reinigung der Nase durch Triomer isotonisch kann diese Symptome lindern. Wann dürfen Triomer isotonisch Monodosen nicht angewendet werden und wann ist bei ihrer Anwendung Vorsicht geboten? Triomer isotonisch sollte bei einer Überempfindlichkeit gegenüber Meerwasser nicht angewendet werden. Es gibt keine weitere bekannte Kontraindikation zur Verwendung von Triomer isotonisch. Falls nur einige Tropfen auf einmal eingeträufelt werden (Kleinkinder), ist die angebrochene Monodose nicht länger als am Tag der Öffnung anzuwenden. Dieselbe Monodose soll nicht von mehreren Personen verwendet werden. Bei gleichzeitiger Anwendung z.B. eines abschwellenden Nasensprays sollte Triomer isotonisch zuerst angewendet werden. Darf Triomer isotonisch während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden? Ja. Wie verwenden Sie Triomer isotonisch Monodosen? Eine Monodose abtrennen und durch Drehen des oberen flachen Teils öffnen (a). Die Öffnung in das Nasenloch einführen und den Kopf zur Seite geneigt halten. Die Lösung durch Drücken auf die Monodose in das obere Nasenloch einträufeln (b).Dadurch wird ein Abfluss der Lösung in den Pharynx vermieden: der Überschuss fliesst durch das untere Nasenloch ab (Erwachsene führen die Spülung vorzugsweise über dem Waschbecken durch).Bei Säuglingen ist darauf zu achten, dass nur leichter Druck auf die Monodose ausgeübt wird, damit keine Flüssigkeit durch die Nase ins Mittelohr gelangt. Die ausgespritzte Flüssigkeitsmenge und die Stärke des Strahls sind abhängig vom ausgeübten Druck. Zur Spülung der Nasenhöhlen bei Erwachsenen und grösseren Kindern wird eine ganze Monodose verwendet. Um den Nasenhohlraum zu befeuchten, sowie bei Kleinkindern und Säuglingen, werden nur einige Tropfen in jedes Nasenloch eingeträufelt (die Monodose kann mit dem umgedrehten Oberteil wieder verschlossen werden, eine geöffnete Monodose muss jedoch innerhalb von 24 Stunden verwendet werden). Welche Nebenwirkungen kann Triomer isotonisch haben? Bis heute sind keine Nebenwirkungen bekannt, wenn Triomer isotonisch richtig angewendet wird. Falls ein wenig Flüssigkeit eingeatmet wird, kann ein Hustenreflex provoziert werden. Was ist ferner zu beachten? Triomer isotonisch soll in der Originalpackung bei Raumtemperatur (15–25 °C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die Monodosen dürfen nur bis zu dem auf dem Behälter aufgedruckten Datum verwendet werden (Sanduhr). Was ist in Triomer isotonisch enthalten? 1 ml Lösung enthält 0,3 ml gereinigtes, an natürlichen Mineralien und Spurenelementen reiches Meerwasser. Sie ist mit gereinigtem Wasser verdünnt, damit die gleiche Konzentration an gelösten Teilchen wie beim physiologischen Serum, d.h. ca. das Äquivalent von 9 g/l Natriumchlorid, erreicht wird. Eine Monodose enthält 5 ml Lösung. Wo erhalten Sie Triomer isotonisch? Welche Packungen sind erhältlich? Triomer isotonisch Monodosen sind in Apotheken und Drogerien, in Schachteln mit 18 oder 36 Monodosen zu 5 ml erhältlich. Triomer isotonisch gibt es auch als Spray (125 ml oder 245 ml). Vertriebsfirma VERFORA SA, CH-1752 Villars-sur-Glâne. Herstellerin VERFORA SA, CH-1752 Villars-sur-Glâne. Stand der Information April 2018.

    CHF 19.90

  • GELOREVOICE Halstabletten Kirsche-Menthol

    GELOREVOICE Halstabletten Kirsche-Menthol

    GeloRevoice Halstabletten dienen zum effektiven Schutz der Mund- und Rachenschleimhaut, welche durch verschiedenste Faktoren gereizt werden kann. Über 3 Millionen SchweizerInnen leiden sporadisch oder regelmässig an den Folgen es trockenen Mund- und Rachenraumes. Unter anderem an Stimmversagen, Heiserkeit, Kratzen im Hal, Reizhusten, Halsschmerzen und Rachenentzündungen. In diesem Fall können die Pastillen die optimale Lösung darlegen. Mit Kirsch-Geschmack Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: GeloRevoice Halstabletten Kirsche-Menthol 20 Stk Produktinformationen GeloRevoice Halstabletten  werden zur Behandlung von Halsbeschwerden wie Heiserkeit, Kratzen im Hals, Hustenreiz sowie einer trockenen Schleimhaut und daraus resultierenden Halsschmerzen oder daraus resultierendem unproduktivem, trockenem Husten (sog. Reizhusten) angewendet. Die Ursachen für eine trockene und gereizte Mund- und Rachenschleimhaut sind sehr vielfältig, dazu zählen u. a.:– hohe Beanspruchung der Stimme,– eingeschränkte Nasenatmung (z.B. durch Erkältung),– trockene Luft bedingt durch Heizung oder Klimaanlagen,– Pollenallergie (Heuschnupfen),– Rauchen. GeloRevoice Halstabletten bilden beim Lutschen durch Bindung von Feuchtigkeit ein spezielles Revoice Hydro-Depot. Dieses enthält gelbildende Bestandteile wie z.B. Hyaluronsäure. Das Revoice Hydro-Depot haftet gut an der Schleimhaut und legt sich als Schutzfilm über die gereizten Bereiche. Durch den leichten Brauseeffekt und die spezielle Zusammensetzung der Mineralstoffe wird der Speichelfluss intensiv angeregt. Die gereizte Bereiche können sich wieder regenerieren und Beschwerden wie Heiserkeit, Kratzen im Hals, Hustenreiz sowie trockene Schleimhaut und daraus resultierende Halsschmerzen, werden gelindert. DosierungAlle 2-3 Stunden 1 Tablette lutschen (nicht kauen oder schlucken)Es können bis zu 6 Tabletten täglich angewendet werden. Wir empfehlen die Einnahme nach dem Essen. HinweisNicht anwenden bei bekannter Allergie oder Überempfindlichkeitgegenüber einem der Bestandteile!Sie können bei übermässigem Gebrauch abführend wirken und/oder Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen! ZusammensetzungXanthan, Carbomer, Natriumhyaluronat. Weitere Bestandteile: Isomalt, Natriumhydrogencarbonat, Xylitol, Citronensäure, Macrogol, Aromen (Kirsche, Menthol), Kaliummonohydrogenphosphat, Zinkstearat, Siliciumdioxid, Sucralose.   Das Medizinprodukt trocken und bei einer Temperaturunter 25°C lagern. Bitte verschliessen Sie nach jeder Tabletten-Entnahme die Aluminium-Röhre wieder sorgfältig .Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Medizinprodukt nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr anwenden. 

    CHF 15.90

  • Emser Nasendusche + 4 Beutel Nasenspülsalz

    Emser Nasendusche + 4 Beutel Nasenspülsalz

    Emser Nasendusche dient in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr oder Belastung wie Allergien als schnelle Hilfe. Sobald die Nase kribbelt und sich ein Schnupfen bemerkbar macht, kann man mithilfe der Nasenspülungen oft eine Ausbreitung der Erkältung verhindern werden. Das enthaltene Emser Salz unterstützt die Nasenschleimhaut in ihrer Selbstreinigungsfunktion und wirkt aktiv schleimlösend. So haben Schnupfen und Co. wenig Chancen. Hat es einen dennoch erwischt, befreit die Nasenspülung bei einem 1- bis 2-mal täglichen Gebrauch, die Nase schnell auf sanfte Art und unterstützen den Heilungsverlauf Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Emser Nasendusche + 4 Beutel Nasenspülsalz Produktinformationen Eigenschaften Die Emser Nasendusche mit 4 Beuteln Nasenspülsalz. Das Nasale Reinigungs-Set reinigt und pflegt die Nase.Zu gründlichen Nasenspülung, wohltuend und befreiend. Die natürliche Reinigungsfunktion der Nase und der Abwehrmechanismus werden unterstützt durch die Reinigung der Nase von Krankheitserregern, Schmutz und überschüssigem Schleim und der Befeuchtung der Nasenschleimhaut. Emser Nasenspülsalz: Einzigartige Mineralstoffzusammensetzung Konservierungsmittelfrei Isoto ne Lösung Anwendung Nach Bedarf 1 – 3 Mal täglich anwenden.

    CHF 28.50

  • EMS Sinusitis Spray mit Eukalyptusöl 15 ml

    EMS Sinusitis Spray mit Eukalyptusöl 15 ml

    Nasenspray gegen die Entzündung der Schleimhaut der Nebenhöhlen. Wirkt abschwellend, schutzfilmbildend und reduziert Druckkopfschmerzen. 100% natürliche Wirkweise. Mit ätherischen Ölen. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: EMS Sinusitis Spray mit Eukalyptusöl 15 ml Produktinformationen Zusammensetzung Glycerol (26% ), Wasser, Hydroxypropylcellulose, Grüntee Extrakt, Heidelbeer Extrakt, Cranberry Extrakt, Schwarzer Holunder Extrakt, Ätherisches Pfefferminzöl, Ätherisches Eukalyptusöl, Ätherisches Thymianöl, Ätherisches Rosmarinöl. Eigenschaften Konservierungsmittelfrei. Anwendung  Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

    CHF 16.50

  • neo-angin protect Spray Fl 20 ml

    neo-angin protect Spray Fl 20 ml

    Neo-Angin Protect Spray wird zur Behandlung und Vorbeugung trockener und irritierter Schleimhaut in Mund und Rachen angewendet. Das Spray lindert effektiv Heiserkeit, Halskratzen, Hustenreiz sowie trockenen Mund und Rachen. Der Hydro-Complex enthält Ectoin, ein natürliches Zellschutzmolekül mit entzündungshemmenden und membranstabilisierenden Eigenschaften. Der Effekt basiert auf 100% natürlichen Inhaltsstoffen. Das Produkt ist ohne Konservierungsstoffe und zuckerfrei.  Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: neo-angin protect Spray Fl 20 ml Produktinformationen Bei Heiserkeit und Halskratzen. Lindert und befeuchtet effektiv.

    CHF 16.90

  • Similasan Halsweh Lolli 8 Stk

    Similasan Halsweh Lolli 8 Stk

    Die Inhaltsstoffe von Similasan Halsweh Lolli beruhigen die gereizte Mund- und Rachenschleimhaut, insbesondere bei Halsschmerzen. Der Lolli bildet einen Schutzfilm auf der Schleimhaut, der als natürliche Barriere gegen Schmerzen und das Eindringen von Keimen wirkt. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Similasan Halsweh Lolli 8 Stk Produktinformationen Was ist Similasan Halsweh Lolli und wozu wird es angewendet?Similasan Halsweh Lolli schützt die Mund- und Rachenschleimhaut, insbesondere bei Patientinnen und Patienten mit Halsschmerzen. Beim Lutschen beruhigen die Inhaltsstoffe von Similasan Halsweh Lolli die gereizte Mund- und Rachenschleimhaut. Isländisch Moos bildet einen Schutzfilm auf der Schleimhaut, der als natürliche Barriere gegen Schmerzen und das Eindringen von Keimen wirkt. Calciumpantothenat unterstützt die Schutzfunktion von Isländisch Moos, indem es den gereizten Rachen befeuchtet. Lutschen regt die Speichelsekretion an und sorgt so für eine gleichmässige Verteilung der Inhaltsstoffe auf der Mund- und Rachenschleimhaut. Wie ist Similasan Halsweh Lolli zusammengesetzt?Ein Similasan Halsweh Lolli enthält: Isländisch-Moos-Extrakt, Calciumpantothenat, Ascorbinsäure, Saccharose, Glucosesirup, Zitronensäure, Erdbeeraroma und Konzentrate (Apfel, schwarze Johannisbeere, Rettich). Wie und wie oft wird Similasan Halsweh Lolli angewendet?Bei Bedarf alle 2–3 Stunden einen Lolli langsam lutschen, jedoch nicht mehr als 3 Lollis pro Tag. Eine Packung enthält 8 Similasan Halsweh Lollis. Nur für Kinder ab 3 Jahren, die Lollis sicher und selbständig lutschen können. Während des Lutschens aufgrund der Verletzungsgefahr weder rennen noch hüpfen. Wenden Sie Similasan Halsweh Lolli immer genau gemäss dieser Gebrauchsanweisung an. Bitte fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wenn nach 2–3 Tagen keine Besserung eintritt oder die Symptome sich verschlechtern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.  Wann darf Similasan Halsweh Lolli nicht angewendet werden?Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe darf Similasan Halsweh Lolli nicht angewendet werden.  Wann ist bei der Anwendung von Similasan Halsweh Lolli Vorsicht geboten?Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen notwendig. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, wenn Sie an Krankheiten leiden, Allergien haben oder Medikamente (auch selbstgekaufte) einnehmen. Wie lange ist Similasan Halsweh Lolli haltbar?Das Haltbarkeitsdatum von Similasan Halsweh Lolli ist auf der Verpackung aufgedruckt. Nach Ablauf dieses Datums darf Similasan Halsweh Lolli nicht mehr verwendet werden. Was ist ferner zu beachten?Nicht über 25 °C lagern. Ausser Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren.

    CHF 16.50

  • Phytopharma Infect Stop Lutschpastillen

    Phytopharma Infect Stop Lutschpastillen

    Natürlicher Gesundheitsschutz; hilft Viren und Bakterien abzuwehren. Natürlicher Gesundheitsschutz in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr. Bildet eine physikalische Schutzbarriere auf der Schleimhaut. Unterstützt die Abwehr von Viren und Bakterien. Lindert Reizhusten und trockenen Husten. Anwendung: Erwachsene: 3 bis 6mal täglich 1 Lutschtablette im Mund zergehen lassen. Kinder ab 6 Jahren: 1mal täglich 1 Pastille. Kinder ab 12 Jahren und mind. 25kg Körpergewicht: 3mal täglich 1 Pastille. Zusammensetzung Wirkstoff: Cistus/ Echinacea Extrakt, Gummi arabicum Sonstige Bestandteile: Malitol, Sorbitol, gereinigtes Wasser, Ascorbinsäure, Zitronensäure, Aroma, Pfefferminzöl, pflanzliches Öl, Acesulfam K. Ohne Konservierungsmittel und Farbstoffe, Zuckerfrei, glutenfrei, laktosefrei. Pastillen enthalten Malitol und Sorbitol und können somit bei übermässigem Verzehr abführen wirken. Nicht einnehmen bei einer Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe (z.B. Korbblüter) Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Phytopharma Infect Stop Lutschpastillen 30 Stk Phytopharma Infect Stop Lutschpastillen 50 Stk

    Ab CHF 20.50

  • Bisolvon DUAL 2in1 Lutschtabl Ds 18 Stk

    Bisolvon DUAL 2in1 Lutschtabl Ds 18 Stk

    Bisolvon Dual Lutschtabletten sind ein halsberuhigendes Mittel auf natürlicher Basis, das hilft, Hustenreiz und Halsreizung zu lindern. Sie enthalten Alaun und Isländisches Moos. Bisolvon Dual Lutschtabletten werden angewendet um den Kreislauf aus Halsbeschwerden und dadurch ausgelöstem trockenem Husten zu durchbrechen, indem die gereizte Mund- und Rachenschleimhaut beruhigt wird. Dies hilft wiederum, die Beschwerden des trockenen Hustens zu lindern, den Hustenreiz zu beruhigen und die Halsreizung zu mildern. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Bisolvon DUAL 2in1 Lutschtabl Ds 18 Stk Produktinformationen Zusammensetzung Alaun, isländisches Moos, Sorbitol, Silica, Geschmacksstoffe (Zitrone, Frescofort, Eukalyptus), Talkum, Polyethylenglykol, Xanthan, Kurkumin, Magnesiumstearat.. Eigenschaften Die Bisolvon Dual 2 in 1 Lutschtabletten helfen bei trockenem Husten und begleitenden Halsbeschwerden. Das halsberuhigende Mittel mit isländischem Moos ist auf natürlicher Basis. Die Beschwerden von trockenem Husten werden gelindert und der Hustenreiz beruhigt. Die Lutschtabletten können helfen aus dem Kreislauf von kratzendem Gefühl im Hals und den dadurch ausgelösten trockenem Husten zu durchbrechen. Die gereizte und entzündete Schleimhaut in Mund und Rachen wird beruhigt und kann dadurch auch Halsschmerzen lindern. Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Sofortige Linderung Beruhigt Reizhusten Lindert Halsbeschwerden Zitronen-Eukalyptus Geschmack Zuckerfrei Anwendung Bis zu 8 Lutschtabletten täglich einnehmen. Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Bisolvon Dual Lutschtabletten Sanofi-Aventis (Suisse) SA Medizinprodukt Was ist Bisolvon Dual Lutschtabletten und wann wird es angewendet? Bisolvon Dual Lutschtabletten sind ein halsberuhigendes Mittel auf natürlicher Basis, das hilft, Hustenreiz und Halsreizung zu lindern. Sie enthalten Alaun und Isländisches Moos. Bisolvon Dual Lutschtabletten werden angewendet um den Kreislauf aus Halsbeschwerden und dadurch ausgelöstem trockenem Husten zu durchbrechen, indem die gereizte Mund- und Rachenschleimhaut beruhigt wird. Dies hilft wiederum, die Beschwerden des trockenen Hustens zu lindern, den Hustenreiz zu beruhigen und die Halsreizung zu mildern. Wann darf Bisolvon Dual Lutschtabletten nicht angewendet werden? Sie dürfen Bisolvon Dual Lutschtabletten nicht einnehmen, wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Alaun, Isländisches Moos oder einen der sonstigen Bestandteile von Dual Lutschtabletten Lutschtabletten sind. Wann ist bei der Einnahme von Bisolvon Dual Lutschtabletten Vorsicht geboten? Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen unerklärliche, anhaltende Halsprobleme auftreten. Bisolvon Dual Lutschtabletten werden für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren nicht empfohlen. Bisolvon Dual Lutschtabletten enthalten Sorbitol, das abführend wirken kann. Patienten mit seltener angeborener Fructoseintoleranz sollten dieses Medizinprodukt nicht einnehmen. Bisolvon Dual Lutschtabletten enthalten Alaun, das eine Aluminiumquelle darstellt. Patienten mit Morbus Alzheimer, Morbus Parkinson sowie Dialysepatienten sollten sich an ihren Arzt wenden, bevor sie dieses Produkt anwenden. Es sind keine Wechselwirkungen mit Arzneimitteln bekannt. Darf Bisolvon Dual Lutschtabletten während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden? Nach aktuellem Kenntnisstand besteht kein Grund, die Einnahme von Bisolvon Dual Lutschtabletten während der Schwangerschaft und Stillzeit einzuschränken. Wenn Sie jedoch schwanger sind oder stillen, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, bevor Sie Bisolvon Dual Lutschtabletten anwenden. Wie verwenden Sie Bisolvon Dual Lutschtabletten? Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: Nach Bedarf bis zu 8 Lutschtabletten am Tag lutschen. Bisolvon Dual Lutschtabletten sind für die Kurzzeitanwendung bestimmt und sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 30 Tage eingenommen werden. Wenn die Beschwerden länger als 3 Tage andauern oder schlechter werden oder wenn Fieber und/oder andere Beschwerden auftreten, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Welche Nebenwirkungen kann Bisolvon Dual Lutschtabletten haben? Ein übermässiger Konsum kann abführend wirken. Bisher sind keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Bisolvon Dual Lutschtabletten beobachtet worden. Wenn Sie bei sich jedoch Nebenwirkungen bemerken, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was ist ferner zu beachten? Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Sie dürfen Bisolvon Dual Lutschtabletten nach dem auf der Faltschachtel und dem Röhrchen angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Was ist in Bisolvon Dual Lutschtabletten enthalten? Jede Lutschtablette enthält: 5 mg Alaun und 80 mg Isländisches Moos. Sonstige Bestandteile: Sorbitol, Silica, Geschmacksstoffe (Zitrone, Frescofort, Eukalyptus), Talkum, Polyethylenglykol, Xanthan, Kurkumin, Magnesiumstearat. Jede Lutschtablette enthält: 1065 mg Sorbitol. Zuckerfrei, Glutenfrei, enthält keine Laktose. Anwendung bei Diabetes Bisolvon Dual Lutschtabletten sind für Diabetiker geeignet, da das Produkt zuckerfrei ist. Jede Lutschtablette enthält 0,062 BE (Broteinheiten). (1 Broteinheit entspricht 12 g verdaulichen Kohlenhydraten.) Wo erhalten Sie Bisolvon Dual Lutschtabletten? Welche Packungen sind erhältlich? In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung. Bisolvon Dual Lutschtabletten ist in Röhrchen mit 18 Lutschtabletten erhältlich. Vertriebsfirma sanofi-aventis (schweiz) sa, route de Montfleury 3, 1214 Vernier (GE). Herstellerin HÄLSA Pharma GmbH, Maria-Göppert-Str. 5, D-23562 Lübeck, Deutschland. Stand der Information April 2017

    CHF 14.90

  • Bisolvon Phyto Complete Hustensirup Fl 94 ml

    Bisolvon Phyto Complete Hustensirup Fl 94 ml

    Bisolvon Phyto Complete ist ein Medizinprodukt zur Behandlung von Husten (trockener und produktiver Husten), insbesondere wenn dieser mit einer Infektion der oberen Atemwege einhergeht.  Bisolvon Phyto Complete wirkt auf zweierlei Weise mechanisch auf die gereizten Schleimhaute: Er begünstigt die Verflüssigung des Schleims und unterstutzt so seinen physiologischen Abtransport; Er bildet einen Film, der die Schleimhaut bei Kontakt mit externen Reizstoffen schützt.  Aufgrund seiner mechanischen Wirkungsweise ist das Produkt sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab einem Jahr geeignet. Bisolvon Phyto Complete wirkt aufgrund des speziellen Poliflav M.A.-Komplexes mit einer Polysaccharidfraktion aus Spitzwegerich, die sich zusammen mit Honig auf die Schleimhaut legt (Mucoadhäsion), und einer Flavonoidfraktion aus Thymian, die den Husten lindert und zum Schutz der Schleimhaut beitragt.  Bisolvon Phyto Complete ist vollkommen natürlich und enthalt keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder sonstigen künstlichen Hilfsstoffe. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Bisolvon Phyto Complete Hustensirup Fl 94 ml Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Bisolvon® Phyto Complete Sanofi-Aventis (Suisse) SA Medizinprodukt Was ist Bisolvon Phyto Complete und wann wird es angewendet? Bisolvon Phyto Complete ist ein Medizinprodukt zur Behandlung von Husten (trockener und produktiver Husten), insbesondere wenn dieser mit einer Infektion der oberen Atemwege einhergeht.  Bisolvon Phyto Complete wirkt auf zweierlei Weise mechanisch auf die gereizten Schleimhaute: Er begünstigt die Verflüssigung des Schleims und unterstutzt so seinen physiologischen Abtransport; Er bildet einen Film, der die Schleimhaut bei Kontakt mit externen Reizstoffen schützt.  Aufgrund seiner mechanischen Wirkungsweise ist das Produkt sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab einem Jahr geeignet. Bisolvon Phyto Complete wirkt aufgrund des speziellen Poliflav M.A.-Komplexes mit einer Polysaccharidfraktion aus Spitzwegerich, die sich zusammen mit Honig auf die Schleimhaut legt (Mucoadhäsion), und einer Flavonoidfraktion aus Thymian, die den Husten lindert und zum Schutz der Schleimhaut beitragt.  Bisolvon Phyto Complete ist vollkommen natürlich und enthalt keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder sonstigen künstlichen Hilfsstoffe. Wann darf Bisolvon Phyto Complete nicht angewendet werden? Nicht einnehmen bei Überempfindlichkeit oder Allergien gegenüber einem oder mehreren der Inhaltsstoffe. Wie verwenden Sie Bisolvon Phyto Complete? Kinder von 1 bis 6 Jahren: jeweils 1 Dosierlöffel (5 ml), 2× täglich. Kinder über 6 Jahre: jeweils 2 Dosierlöffel (10 ml), 2× täglich. Erwachsene: jeweils 2 Dosierlöffel (10 ml), 2–3× täglich.  Bei Bedarf kann das Produkt bis zu 4× täglich eingenommen werden. Die Einnahme kann in kurzen abstanden erfolgen. Vor Gebrauch schütteln. Nach dem erstmaligen Öffnen Flasche nach jedem Gebrauch wieder gut verschliessen. Innerhalb von drei Monaten nach dem Öffnen verbrauchen. Den Dosierlöffel nach jedem Gebrauch sorgfältig reinigen. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung des Sirups kann sich ein leichter Bodensatz bilden, der jedoch keine Auswirkungen auf die Qualität des Produkts hat. Sind die Symptome nach einigen Tagen nicht abgeklungen, ist ein Arzt zu konsultieren. Welche Nebenwirkungen kann Bisolvon Phyto Complete haben? Bisolvon Phyto Complete ist normalerweise gut verträglich. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt, die durch das Produkt verursacht werden. Was ist ferner zu beachten? Bei Zimmertemperatur lichtgeschützt aufbewahren und von Wärmequellen fernhalten. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht mehr verwenden nach Ablauf des Verfallsdatums, das auf dem Boden der Verpackung angegeben ist. Das Verfallsdatum bezieht sich auf das ungeöffnete, in der Originalverpackung gelagerte Produkt. Was ist in Bisolvon Phyto Complete enthalten? Funktionelle Bestandteile Poliflav M.A.-Komplex: Polysaccharidfraktion aus Spitzwegerich und Flavonoidfraktion aus Thymian. Honig. Enthält ausserdem: Rohrzucker, Wasser, Zitronensaft, natürliche Aromen aus Orange, Zitrone und Pfirsich, Xanthan, Gummi arabicum. Je Dosierlöffel (5 ml) sind ca. 4,1 g Zucker enthalten. Glutenfrei. Wo erhalten Sie Bisolvon Phyto Complete? Welche Packungen sind erhältlich? In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung. Flaschengrösse 128 g (entspricht ca. 94 ml). Dosierlöffel liegt bei. Medizinprodukt der Klasse IIa. Vertriebsfirma sanofi-aventis (suisse) sa, 3 Route de Montfleury, 1214 Vernier (GE), Schweiz. Herstellerin Aboca S.p.A. Società Agricola, Localita Aboca, 20, Sansepolcro 52037 (AR), Italien. www.aboca.com Stand der Information Januar 2017.

    CHF 14.90

  • Puressentiel Hustensirup 125 ml

    Puressentiel Hustensirup 125 ml

    Produktinformationen Zusammensetzung Flüssiger Propolis-Extrakt, Acerolabeeren-Extrakt (Malpighia glabra), Eibischwurzel-Extrakt (Althaea officinalis), Kieferextrakt (Pinus sylvestris), Echinaceawurzel-Extrakt (Echinacea purpurea), Königskerzenblüten-Extrakt (Verbascum thapsus), Ätherisches Eukalyptusöl, Ätherisches Zitronenöl, Ätherisches Rosmarinöl, Ätherisches Pfefferminzöl, Pflanzliches Glyzerin, Fruktose, Wasser, Honig, Konzentrierter Feigensaft, Konzentrierter Zitronensaft. Eigenschaften Nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen, sowie Kinder unter 7 Jahren. Anwendung Vor jeder Anwendung gut schütteln. Kinder ab 7 Jahren: 1 gestrichener Löffel von 5ml, 3mal pro Tag höchstens 5 Tage lang einnehmen. Erwachsene: 2 gestrichene Löffel von 5ml, 3mal pro Tag höchstens 5 Tage lang einnehmen.

    CHF 13.90

  • Otrivin Natural Plus mit Eukalyptus Spray 20 ml

    Otrivin Natural Plus mit Eukalyptus Spray 20 ml

    Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist ein Nasenspray ohne Konservierungsmittel, das natürliches hypertonisches Meerwasser, Eukalyptusöl und Extrakt aus wilder Minze enthält. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Otrivin Natural Plus mit Eukalyptus Spray 20 ml Produktinformationen Eigenschaften Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist ein Nasenspray ohne Konservierungsmittel, das natürliches hypertonisches Meerwasser, Eukalyptusöl und Extrakt aus wilder Minze enthält. Die unverdünnte Lösung enthält darüber hinaus eine Fülle an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen des Meerwassers wie Calcium, Magnesium, Eisen und Zink. Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist ein natürliches, wirksames Mittel zum Abschwellen der Nasenschleimhaut, das Nasenverstopfung bei Erkältung und Rhinosinusitis durch Abschwellen der Nasenschleimhaut (blockierte oder verstopfte Nase) wirksam und auf natürliche Weise lösthilft, die Entwicklung weiterer Infektionen zu verhindern durch:die reinigende Wirkung, die die Nasengänge befreitdie Unterstützung bei der Beseitigung von Bakterien und Viren, die im Schleim eingeschlossen sind (natürliche mechanische Wirkung des Sprays)sofort ein Gefühl von Linderung und Frische bietetnicht austrocknend wirkt und die Nasenhöhlen anfeuchtet. Otrivin Natural Plus Eukalyptus kann dazu beitragen, den Bedarf an arzneistoffhaltigen abschwellenden Produkten zu reduzieren. Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene geeignet. Patienteninformationen Compendium-Patienteninformation Otrivin® Natural Plus mit Eucalyptus GSK Consumer Healthcare Schweiz AG Natürliches hypertonisches Meerwasser mit ätherischem Eukalyptusöl - Nasenspray Medizinprodukt Bei einer Erkältung führen Entzündungsvorgänge zu einem Anschwellen der Nasenschleimhaut, verstopfter Nase und verstärkter Schleimbildung. Das hypertonische* Meerwasser erzeugt einen Druckunterschied zwischen der Lösung und der Schleimhautmembran (osmotische Wirkung) und hilft, die Schwellung der Nasengänge zu vermindern. Das Produkt erweicht und löst ausserdem überschüssigen Schleim und trägt dazu bei, Bakterien und Viren aus der Nase zu entfernen (mechanische Wirkung des Sprays). * Hypertonische Meerwasserlösungen unterscheiden sich von isotonischen Meerwasserlösungen dadurch, dass die Salzkonzentration auf einen optimalen Wert von insgesamt 2,2% eingestellt ist, um bei verstopfter Nase wirksam Linderung zu verschaffen. Diese Konzentration ist andererseits mild genug, um von der Nasenschleimhaut gut vertragen zu werden. 1. Was ist Otrivin Natural Plus Eukalyptus Nasenspray und wann wird es angewendet? Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist ein Nasenspray ohne Konservierungsmittel, das natürliches hypertonisches Meerwasser, Eukalyptusöl und Extrakt aus wilder Minze enthält. Die unverdünnte Lösung enthält darüber hinaus eine Fülle an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen des Meerwassers wie Calcium, Magnesium, Eisen und Zink. Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist ein natürliches, wirksames Mittel zum Abschwellen der Nasenschleimhaut, das Nasenverstopfung bei Erkältung und Rhinosinusitis durch Abschwellen der Nasenschleimhaut (blockierte oder verstopfte Nase) wirksam und auf natürliche Weise löst hilft, die Entwicklung weiterer Infektionen zu verhindern durch: die reinigende Wirkung, die die Nasengänge befreit die Unterstützung bei der Beseitigung von Bakterien und Viren, die im Schleim eingeschlossen sind (natürliche mechanische Wirkung des Sprays) sofort ein Gefühl von Linderung und Frische bietet nicht austrocknend wirkt und die Nasenhöhlen anfeuchtet. Otrivin Natural Plus Eukalyptus kann dazu beitragen, den Bedarf an arzneistoffhaltigen abschwellenden Produkten zu reduzieren. Otrivin Natural Plus Eukalyptus ist für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene geeignet. 2. Vor der Anwendung von Otrivin Natural Plus Eukalyptus Nasenspray Wenden Sie das Produkt nicht an, wenn Sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind. Nach einer Operation oder Verletzung der Nase sollten Sie vor der Anwendung des Sprays ärztlichen Rat einholen. Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden. Wenden Sie das Produkt nicht an, wenn der Behälter angebrochen oder beschädigt ist. 3. Wie verwenden Sie Otrivin Natural Plus Eukalyptus Nasenspray? Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene: 1 Sprühstoss in jedes Nasenloch bis zu 6-mal täglich Hinweise zur Anwendung: Nase schnäuzen. Flasche vor Gebrauch schütteln. Schutzkappe von der Sprühflasche entfernen. (Fig. 1) Vor der ersten Anwendung die Pumpe durch Ausführen einiger Pumpbewegungen vorbereiten, bis zum Austreten eines gleichmässigen Sprühnebels. Darauf achten, dass der Sprühnebel nicht in die Augen oder den Mund gerät. Flasche aufrecht halten, mit dem Daumen an der Unterseite und dem Sprühkopf zwischen zwei Fingern. Kopf leicht nach vorne beugen und Sprühkopf in ein Nasenloch einführen. (Fig. 2) Sprühen und gleichzeitig leicht durch die Nase einatmen. Im anderen Nasenloch wiederholen. Das Präparat sollte einige Minuten lang einwirken können. Schnäuzen Sie sich während dieser Zeit nicht die Nase, wischen Sie sie wenn nötig nur ab. Anschliessend die Nase schnäuzen, falls erforderlich. Aus hygienischen Gründen, um Verunreinigung zu vermeiden: Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit heissem Wasser reinigen, trocknen und die Schutzkappe wieder aufsetzen. Der Spray sollte nur von einer Person verwendet werden. 4. Zu Ihrer Sicherheit Wenn die Beschwerden länger als 10 Tage fortbestehen, fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat. Bei gereizter Nasenschleimhaut kann die Anwendung ein vorübergehendes Kribbeln verursachen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Produkts haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. 5. Wie ist Otrivin Natural Plus Eukalyptus Nasenspray aufzubewahren? Ausser Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren. Das Produkt darf nur bis zu dem auf dem Behälter bezeichneten Verfalldatum verwendet werden. Das Produkt darf nach erstmaligem Öffnen nicht länger als 6 Monate verwendet werden. Zwischen 0 °C und 25 °C aufbewahren. In der Originalverpackung aufbewahren. 6. Weitere Informationen Zusammensetzung: Meerwasser (hypertonisch mit einer Salzkonzentration von insgesamt 2,2 %), Hilfsstoffe: ätherischem Öl von Eucalyptus globulus, Extrakt aus wilder Minze (Mentha arvensis). Ohne Konservierungsmittel. Ohne Treibgas. Otrivin Natural Plus Eukalyptus Nasenspray ist erhältlich als 20 ml Dosierspray.   Stand der Information: Januar 2017 Hersteller Laboratoire de la Mer, Z.A.C de la Madeleine, Avenue du Général Patton, 35400 Saint-Malo, France Vertrieb GSK Consumer Healthcare Schweiz AG, Risch

    CHF 13.90

  • Phytopharma Hot Drink Btl 10 Stk

    Phytopharma Hot Drink Btl 10 Stk

    Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Phytopharma Hot Drink Btl 10 Stk Produktinformationen Zusammensetzung Honigpulver, Zucker, 4.5 % Salbeiextrakt, 2 % Ingwerpulver, 2 % Holunderblütenextrakt, 1 % Thymianextrakt, Ascorbinsäure (Vitamin C), Zinkbisglycinat, Vitamin D. Eigenschaften Laktosefrei und glutenfrei. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Mit Zitronenaroma. Kann in kaltem oder heissem Wasser aufgegossen werden.

    CHF 20.50

  • EMS Sinusitis Spray forte 15 ml

    EMS Sinusitis Spray forte 15 ml

    Nasenspray gegen die Entzündung der Schleimhaut der Nebenhöhlen. Wirkt abschwellend, schutzfilmbildend und reduziert Druckkopfschmerzen. 100% natürliche Wirkweise. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: EMS Sinusitis Spray forte 15 ml Produktinformationen Zusammensetzung Glycerol (32.49% ), Wasser, Grüntee Extrakt, Heidelbeer Extrakt, Cranberry Extrakt, Schwarzer Holunder Extrakt. Eigenschaften Konservierungsmittelfrei. Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

    CHF 16.90

  • Vogel Nasen-Spray Fl 20 ml

    Vogel Nasen-Spray Fl 20 ml

    Ein Nasen Spray zur Behandlung von Schnupfen und verstopfter Nase. Produktinformationen Eigenschaften Ein Nasenspray zur Behandlung von Schnupfen und verstopfter Nase. Es lindert die Symptome eines Erkältungsschnupfens, stoppt das Laufen der Nase, verhilft durch das enthaltene Menthol zu einem befreitem Atem und pflegt mittels Kamille die Nasenschleimhaut. Anwendung Kinder ab 2 Jahren: 1-2 mal täglich 1 Sprühstoss. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 3-5 mal täglich 1-2 Sprühstösse in jedes Nasenloch

    CHF 11.50

  • LipoAerosol Inhalationslösung Fl 45 ml

    CHF 28.50

  • Otrivin Natural Aloe Vera Nasenspray 100 ml

    Otrivin Natural Aloe Vera Nasenspray 100 ml

    Otrivin Natural Aloe Vera Nasenspray ist eine natürliche, isotonische Meerwasserlösung mit einem natürlichen Extrakt aus der Aloe Vera Pflanze, welcher lindernde und befeuchtende Eigenschaften aufweist. Otrivin Natural Aloe Vera wird empfohlen für die sanfte Befeuchtung und Reinigung der Nasenholen bei z.B verstopfter Nase, Schnupfen oder Allergien. Mithilfe des Nasensprays werden überflüssiger Schleim, Allergene wie Pollen oder Staub einfach ausgewaschen. Zusätzlich hat der Spray eine lindernde und befeuchtende Wirkung auf die gereizte Nasenschleimhaut. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Otrivin Natural Aloe Vera Nasenspray 100 ml Produktinformationen Zusammensetzung Aloe Vera Extrakt, Meerwasser und gereinigtes Wasser. Ohne Konservierungsstoffe.. Eigenschaften Der Natural Aloe Vera Nasenspray von Otrivin enthält natürliches isotonisches Meerwasser und befeuchtendes sowie beruhigendes Aloe Vera. Die Beschwerden einer trockenen oder gereizten Nasenschleimhaut werden gelindert. Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Ohne Konservierungsstoffe Anwendung Das Produkt je 1-2 Mal täglich pro Nasenloch verwenden.

    CHF 25.90

  • Emser Pastillen zuckerfrei mit Mentholfrische 30 Stk

    Emser Pastillen zuckerfrei mit Mentholfrische 30 Stk

    Die Basis des EMS-Mineralkomplexes, bestehend aus über 30 Mineralstoffen und Spurenelementen, sind Emser Pastillen® mit Menthol der ideale Begleiter zur Behandlung von Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Hustenreiz bei Entzündungen in Hals und Rachen unterschiedlichen Ursprungs. Zusätzlich schützen Emser Pastillen® ohne Menthol Hals und Stimme bei starker Stimmbelastung, trockenen Atemwegen und saurem Aufstossen (Reflux). Selbst bei einem Raucherkatarr hat sich die Anwendung bewährt. Sie sind frei von ätherischen Ölen und daher besonders schonend für Hals und Rachen. Darüber hinaus können sie aufgrund des Zuckeraustauschstoffes unbedenklich nach dem Zähneputzen angewandt werden.  Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Emser Pastillen zuckerfrei mit Mentholfrische 30 Stk Produktinformationen Zusammensetzung Isomalt, Calciumstearat, Mentholfrischearoma, Pfefferminzaroma, Sucralose.. Eigenschaften Anwendung Kinder von zirka 3- 6 Jahren: Bis zu 4 mal täglich 1 Pastille lutschen Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: Bis zu 6 mal täglich 1 bis 2 Pastillen lutschen.

    CHF 9.90

  • Lindol Spitzwegerich Fl 210 ml

    Lindol Spitzwegerich Fl 210 ml

    Produktinformationen Sachbezeichnung Trinkzubereitung mit Spitzwegereichextrakt Zusammensetzung Spitzwegerich-Extrakt 52%, Zucker, Honig, Kaliumsorbat, Zitronensäure.. Eigenschaften Lindol Spitzwegerich 210ml Anwendung 3-4 mal täglich und abends 15ml (1 Esslöffel). Nicht aus der Flasche trinken. Nährwerte Nährwert Menge pro % Messgenauigkeit Energie 188 kcal 100 ml Ungefährer Wert (~) Energie 799 kJ 100 ml Ungefährer Wert (~) Fett 0 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Fett, davon gesättigte Fettsäuren 0 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Kohlenhydrate 47 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Kohlenhydrate, davon Zucker 47 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Eiweiss 0 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Salz 0 g 100 ml Ungefährer Wert (~) Hinweise Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2 wochen aufbrauchen.

    CHF 7.20

  • Livsane Nasenspritzen 2 Stk

    Livsane Nasenspritzen 2 Stk

    Nasenspritze für Babys. Produktinformationen Eigenschaften Bei laufender Nase. Hinweise Ab 4 monate. Zusatzinfo BPA-frei.

    CHF 13.90

  • Nur noch wenig verfügbar! Livsane Nasenspray mit Dexpanthenol 20 ml

    Livsane Nasenspray mit Dexpanthenol 20 ml

    ● Ideal zur Vorbeugung und Behandlung von Trockenheit durch die seine feuchtigkeitsspendende Wirkung ● Entwickelt, um verstopfte Nasen zu lindern und Krusten in der Nase ● Reinigt und schützt die Nasenschleimhaut ● Ohne Treibgas Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Livsane Nasenspray mit Dexpanthenol 20 ml

    CHF 12.50

  • Nur noch wenig verfügbar! Puressentiel Atemwege Sinus Roll-on mit ätherischen Ölen Bio 5 ml

    Puressentiel Atemwege Sinus Roll-on mit ätherischen Ölen Bio 5 ml

    Formel 99,7% natürlichen Ursprungs mit 6 BIO ätherischen Ölen. Die Kombination aus Massage-Roll-On und erfrischendem Duft lindert umgehend das Gefühl verstopfter Nebenhöhlen: Ihre Soforthilfe für eine befreite Atmung.  Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Puressentiel Atemwege Sinus Roll-on mit ätherischen Ölen Bio 5 ml Produktinformationen Zusammensetzung AQUA (WATER), EUCALYPTUS GLOBULUS LEAF OIL*, GLYCERIN, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, MENTHA PIPERITA (PEPPERMINT) OIL*, CETEARYL GLUCOSIDE, LINALOOL**, CELLULOSE GUM, SODIUM BENZOATE, LIMONENE**, CITRIC ACID, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER*, PICEA MARIANA LEAF OIL*, MELALEUCA VIRIDIFLORA LEAF OIL*, ORIGANUM MAJORANA FLOWER OIL* EUGENOL**, GERANIOL**, SODIUM HYDROXIDE. *Inhaltstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. **Natürlicher Bestandteil der ätherischen Öle.. Anwendung Vor Gebrauch gut schütteln. Massieren Sie bei Bedarf die empfindlichen Zonen mit dem Roll-On: über den Augenbrauen, auf Höhe der Wangenknochen, entlang des Nasenrückens. Erwachsene ab 15 Jahren: Max 8 Mal pro Tag Kinder ab 10 Jahren: Max 4 Mal pro Tag Hinweise Nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen, zu Krampfanfällen und Epilepsie neigenden Personen. Zusatzinfo Besonders hautverträglich Nicht-komedogen Nicht fettend 0% Mineralöle

    CHF 12.90

  • Nur noch wenig verfügbar! Simalaya Nasendusche Fl 125 ml

    Simalaya Nasendusche Fl 125 ml

    Die Nasendusche reinigt und pflegt die Nasenhöhle und verflüssigt der Nasenschleim. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Simalaya Nasendusche Fl 125 ml Produktinformationen Was ist Simalaya und wann wird es angewendet?Verschleimung, Krustenbildung und Austrocknung der oberen Atemwege behindern bei Kindern und Erwachsenen häufig die Atmung. Bei Kleinkindern, die ihre Nase nicht selber schnäuzen können, kann in der Nase festsitzender Schleim oder eine Verkrustung der Nasenschleimhaut die Atmung erheblich behindern. Isotonische Salzlösungen verhindern das Austrocknen der Nasenschleimhaut,  erweichen Krusten und verflüssigen festsitzenden Schleim. Simalaya Nasendusche enthält Himalayasalz, ein Ur-Meersalz aus dem Himalayagebirge, wo es geschützt vor Umweltgiften lagert. Wegen seines Gehaltes an zahlreichen Mineralien und Spurenelementen gilt es als sehr gesund und stellt die ursprüngliche Form von Natursalz dar. Zur Unterstützung der wohltuenden Wirkung enthält Simalaya einen Extrakt aus Wiesenküchenschelle (Pulsatilla pratensis).  Simalaya verwenden Sie zur sanften Reinigung und Pflege der Nasenhöhlen Befeuchtung trockener, auch verkrusteter Nasenschleimhaut (z. B. Folgen trockener Luft in geheizten und klimatisierten Räumen wie Büros, Flugzeugen usw.) Reizmilderung bei empfindlicher Nasenschleimhaut (z. B. bei Empfindlichkeit auf Pollen, Hausstaub, Ozon usw.) Verflüssigung des Nasenschleimes.   Wie verwenden Sie Simalaya?Dosierung: Je nach Bedarf 2–4 mal täglich in die Nasenhöhlen sprühen. Simalaya darf über einen längeren Zeitraum hinweg bedenkenlos angewendet werden.   Gebrauchsanweisung: Verschlusskappe entfernen. Den Kopf vornüber beugen. Den Sprühkopf ins Nasenloch einführen (nicht zu tief) und kurz auf den Sprühkopf  drücken, um eine genügende Menge Simalaya einzusprühen (siehe Abbildung). Der Sprühkopf kann in jeder Stellung verwendet werden. Nach Bedarf Nase schnäuzen. Es wird empfohlen, das Nasenstück des Sprühkopfes nach jeder Benutzung mit einem Tuch zu reinigen.  Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen: Es ist wichtig, die Gebrauchsanweisung zu befolgen. Nicht geeignet für Kinder unter 2 Jahren. Bei bekannter Empfindlichkeit auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe von Simalaya das Präparat nicht anwenden. Sollte während der Anwendung von Simalaya eine Überempfindlichkeit auftreten, die Anwendung dieses Produktes beenden Bei andauernden oder häufig wiederkehrenden Irritationen oder Verkrustungen der Nasenschleimhaut ist eine Fachperson aufzusuchen. Bei Beschwerden nach Operationen und Unfällen sollte der Rat des Arztes, der Ärztin eingeholt werden. Simalaya sollte aus hygienischen Gründen nicht von mehreren Personen verwendet werden. Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen notwendig   Achtung: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen  Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Nicht Temperaturen über 50 °C / 122 °F aussetzen. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.  Darf Simalaya während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit  angewendet werden?Ja.  Nebenwirkungen: Bisher sind bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen gemeldet worden. Sollten während der Anwendung von Simalaya Nebenwirkungen auftreten,  beenden Sie die Anwendung und konsultieren Sie eine Fachperson. Bisher sind bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Wechselwirkungen mit Arzneimitteln gemeldet worden. Informieren Sie eine Fachperson, wenn Sie an Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Medikamente (auch selbstgekaufte) einnehmen.   Aufbewahrung von Simalaya: Ungeöffnet darf Simalaya bis zu dem auf dem Behälter mit «Exp.» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei 15–25 °C aufbewahren.   Zusammensetzung von Simalaya:Wässrige Lösung, isotonisiert mit Himalaya-Salz. Pulsatilla pratensis (Wiesenküchenschelle). Aerosol:Luftstickstoff, umweltneutral und unschädlich. Wo und in welchen Packungsgrössen erhalten Sie Simalaya?Simalaya ist als Nasendusche zu 125 ml sowie als Nasenbefeuchter (Spray) zu 20 ml im Fachhandel erhältlich. 

    CHF 20.90

  • Abtei Nasenspülung mit Meersalz Isotonic 100 ml

    CHF 14.50

  • Puressentiel Abschwellendes Nasenspray ätherisches Öl Bio

    Puressentiel Abschwellendes Nasenspray ätherisches Öl Bio

    Behandlung von allergischer Rhinitis. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Puressentiel Abschwellendes Nasenspray ätherisches Öl Bio 30 ml Produktinformationen Zusammensetzung Hypertones Meerwasser, Rosmarinblütenwasser Bio, Ätherisches Eukalyptus radiata Öl Bio, Ätherisches Rosengeranienöl Bio, Ätherische Niaouliöl Bio, Ätherisches Ravintsaraöl Bio, Propolisextrakt, Echinaceaextrakt. Eigenschaften 100% natürlich. Konservierungsmittelfrei. Anwendung Erwachsene: 2 Sprühstösse pro Nasenloch (höchstens 5 Mal/Tag) Kinder ab 3 Jahren: 1 Srpühstoss pro Nasenloch (höchstens 5 Mal/Tag).

    Ab CHF 14.90

  • Triofan Bronchialpastillen Ds 40 Stk

    Triofan Bronchialpastillen Ds 40 Stk

    Triofan Bronchialpastillen enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Triofan Bronchialpastillen Ds 40 Stk Patienteninformationen Swissmedic-genehmigte Patienteninformation DemoPectol® Bronchialpastillen VERFORA SA AMZV Was sind DemoPectol Bronchialpastillen und wann werden sie angewendet? DemoPectol Bronchialpastillen enthalten nebst zwei ätherischen Ölen und Menthol noch auswurffördernde Pflanzenextrakte, insbesondere den Saft aus der Süssholzwurzel, als Wirkstoffe. Sie werden erfahrungsgemäss zur Linderung bei Erkältungshusten und Rachenkatarrh mit Heiserkeit und Halsweh, insbesondere bei übermässiger Bildung von zähem Schleim eingesetzt. Was sollte dazu beachtet werden? Bei Husten, der länger als 7 Tage anhält, muss ein Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. eine Ärztin, Apothekerin oder Drogistin beigezogen werden. Hinweis für Diabetiker: 1 Pastille enthält ca. 0,055 BW (zuckerfrei, mit Sorbit). Wann dürfen DemoPectol Bronchialpastillen nicht eingenommen werden? Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe (s. «Was ist in den DemoPectol Bronchialpastillen enthalten?»). Nicht anwenden bei Kindern (unter 12 Jahren). Nicht anwenden bei schweren Nieren- oder Lebererkrankungen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Wann ist bei der Einnahme von DemoPectol Bronchialpastillen Vorsicht geboten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen nötig. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen. Dürfen DemoPectol Bronchialpastillen während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden? Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder den Drogisten bzw. die Ärztin, die Apothekerin oder die Drogistin um Rat fragen. Wie verwenden Sie DemoPectol Bronchialpastillen? Falls nicht anders verschrieben: Erwachsene: stündlich 1 Pastille im Mund zergehen lassen. Maximal 8 Pastillen pro Tag. Kinder ab 12 Jahren: 2–4 Pastillen täglich im Munde zergehen lassen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Wochen einnehmen. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Welche Nebenwirkungen können DemoPectol Bronchialpastillen haben? Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von DemoPectol Bronchialpastillen auftreten: Auf Grund der Inhaltsstoffe von DemoPectol Bronchialpastillen können gelegentlich Reizungen oder Allergien von Haut, Augen, Atemwegen und Verdauungstrakt wie auch selten Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Insbesondere bei höherer als der empfohlenen Dosierung und längerfristiger Einnahmen können mineralcorticoide Effekte (Kaliumverlust, Wasserretention) auf Grund des Süssholzanteils auftreten. Gelegentlich Blähungen oder leichter Durchfall. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren. Was ist ferner zu beachten? Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei Raumtemperatur (15–25 °C) und nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Was ist in den DemoPectol Bronchialpastillen enthalten? 1 Pastille enthält: Anisöl 3,05 mg, Eucalyptusöl 1,4 mg, Senegawurzel-Trockenextrakt 1,4 mg (Auszugsmittel Ethanol 30% m/m, DEV 3–6:1), Levomenthol 3,85 mg, Glycerin 60 mg, Süssholz-Saft 129,6 mg. Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe. Zulassungsnummer 62121 (Swissmedic). Wo erhalten Sie DemoPectol Bronchialpastillen? Welche Packungen sind erhältlich? In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung. Packung zu 40 Pastillen. Zulassungsinhaberin VERFORA SA, Villars-sur-Glâne. Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

    CHF 12.90

  • Aliamare Sprühflasche 100 ml

    Aliamare Sprühflasche 100 ml

    Hier finden Sie alle Packungsgrössen auch in einer eigenen Rundumsicht: Aliamare Sprühflasche 100 ml

    CHF 24.90


Sie haben 36 von 135 Produkten gesehen

© 2024 direkt-apotheke.ch,

    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Twint
    • Visa
    • Mastercard
    • American Express
    • Discover

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen